Lösungen zu finden ist eigentlich ganz einfach:

Schau dir an, an welchen Schrauben du drehen kannst.

Und dann mach's.